Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130612 - 511 Frankfurt-Nied: Straßenraub

Frankfurt (ots) - Ihre goldene Halskette im Wert von etwa 300 EUR büßte eine 69 Jahre alte Frankfurterin gestern Morgen bei einem dreisten Straßenraub ein.

Die Frau war nach eigenem Bekunden gegen 09.50 Uhr auf dem Fußweg der Mainzer Landstraße - zwischen Birminghamstraße und Jägeralle - unterwegs, als sie unvermittelt von zwei unbekannten jungen Männern nach der Uhrzeit gefragt wurde. Noch bevor die Frau antworten konnte, griff einer der beiden nach ihrer Halskette und riss sie ab. Danach flüchteten beide Personen in Richtung Jägerallee.

Die beiden werden als etwa 20 Jahre alt, 175 cm groß und dunkelhaarig beschrieben. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: