Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130403 - 312 Frankfurter Berg: Wohnungseinbruchdienstahl

Frankfurt (ots) - Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Homburger Landstraße war am 2. April 2013, in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 16.15 Uhr, das Ziel von Einbrechern. Der Wohnungsmieter, ein 50-jähriger Mann, befindet sich zurzeit in Urlaub. Seine Wohnung wurde durchwühlt, entwendet wurden Schmuck und Bargeld mit einer Schadenssumme in Höhe mehrerer tausend EUR. Bewohner des Hauses fielen zur Tatzeit drei weibliche Personen im Treppenhaus auf. Nachfragen bei den übrigen Bewohnern ergaben, dass niemand zum genannten Zeitpunkt Besuch hatte.

Die drei jungen Frauen werden beschrieben als 16-19 Jahre alt und 160-170 cm groß. Alle waren dunkel gekleidet und von südasiatischem Aussehen. Dunkle, bis zu den Ellenbogen reichende Haare, akzentfreies Deutsch. Eine der Personen trug einen Beutel oder eine Tasche unter der Jacke.

(Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: