Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010312 - 0302 Frankfurt-Dornbusch: Verkehrsunfall

      Frankfurt (ots) - Am Montag, den 12. März 2001, gegen 06.00
Uhr, befuhr eine 31jährige Frankfurterin mit ihrem Pkw der Marke
Audi die Hügelstraße in Richtung Eckenheim.
    In Höhe der Hausnummer 170 wollte ein 66jähriger Frankfurter
zu Fuß die Hügelstraße überqueren. Kurz vor dem Erreichen der
südlichen Seite wurde er von dem Pkw der 31jährigen erfaßt und
zu Boden geschleudert.
    Der Fußgänger mußte anschließend mit schweren Verletzungen
in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen
wurde.
An der Unfallstelle befindet sich kein Fußgängerüberweg.
    An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,--
DM. Die 31jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.(Manfred
Füllhardt/-8015)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: