Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010313 - 0301 Frankfurt-Flughafen: Verkehrsunfall auf der B 43

      Frankfurt (ots) - Am 12.03.2001, gegen 05.50 Uhr befuhr ein
58-Jähriger aus dem Bereich Bergstraße mit seinem Pkw die
Bundesstraße 43 in Fahrtrichtung Flughafen. Am Ende der Schleife
zur B 43 kam der aus Richtung Autobahn A5 kommende Pkw des
58-Jährigen ins Schleudern, überquerte dabei drei Fahrstreifen
und kam in fast entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stehen.
    Ein dort auf dem linken Fahrstreifen mit seinem Auto
fahrender 48-Jähriger Mann aus Kahl konnte noch rechtzeitig
ausweichen und einen Zusammenstoß verhindern. Ein hinter ihm
fahrendes Taxi konnte nicht mehr bremsen und prallte auf einen
vor ihm fahrenden Wagen, der dann auf zwei weitere vor ihm
stehende Pkw geschoben wurde.
    Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuginsassen
verletzt und mußten zum Teil in Kliniken gebracht werden.
Der Sachschaden wird auf annähernd 50.000,-DM geschätzt.
    Während der Unfallaufnahme kam es bis etwa 7.30 Uhr in
diesem Bereich zu Behinderungen. (Franz Winkler/-8016)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: