Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120528 - 715 Schwanheim: Schwerer Verkehrsunfall mit Kradfahrer

Frankfurt (ots) - Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend am Schwanheimer Ufer mit dem Fahrzeug eines 48-jährigen Mercedesfahrers zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden.

Beide befuhren zuvor das Schwanheimer Ufer in Richtung Schwanheim, wobei sich der Pkw-Fahrer auf der linken Spur und er 58-Jährige auf der rechten Spur befand. In Höhe der Auffahrt zur Autobahn A5 bemerkte der ortsfremde Kradfahrer, dass er sich falsch eingeordnet hatte. Er wechselte mit seinem Motorrad über die linke Spur, um noch in die Auffahrt zu gelangen. Dabei übersah er den 48-Jährigen und stieß mit dessen Fahrzeug zusammen.

Der Kradfahrer erlitt durch den Unfall mehrere Rippenbrüche, sowie ein Gehirnerschütterung. Er wurde stationär in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Pkw trug keine Verletzungen davon.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: