Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120515 - 652 Praunheim: Dieb entreißt Kindern das I-Phone

Frankfurt (ots) - Auf dem Weg von der Schule nach Hause in der Straße Im Weimel sind gestern Mittag zwei Kinder im Alter von 13 und 14 Jahren Opfer eines dreisten Handydiebes geworden.

Der Unbekannte kam den Kindern entgegen und sprach sie salopp mit den Worten an: "Was guckst Du so blöd? ". Dann riss er einem der Kinder plötzlich das i-Phone aus der Hand und versuchte es einzuschüchtern, indem er es am Kragen packte und gegen ein Auto drückte. Anschließend ergriff der Täter die Flucht. Der Junge ist bei dem Angriff nicht verletzt worden.

Die zwei Kinder beschrieben den Täter als etwa 25 Jahre alt und ca. 180-190 cm groß. Er hatte eine schlanke Statur, einen dunklen Teint und trug ein braunes T-Shirt und helle Bluejeans. Er sprach Deutsch mit arabischem Akzent. Zudem hatte der Täter eine auffällige Zahnspange, sogenannte Brackets.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: