Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010131 Pressemitteilung, Teil 1, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 010131 - 0132 Polizeipräsident Harald
Weiss-Bollandt lädt ausländische Vereinsrepräsentanten ein

    Im Rahmen der Präventionskampagne «Gewalt - Sehen - Helfen» hat der Frankfurter Polizeipräsident Harald Weiss-Bollandt die Repräsentanten der in Frankfurt ansässigen ausländischen Vereine zu einer Informationsveranstaltung am heutigen

31. Januar 2001, 18.00 Uhr, Großer Sitzungssaal, 1. Stock, Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Friedrich-Ebert-Anlage 11,

eingeladen.

    Ziel der Veranstaltung ist es, verschiedene Möglichkeiten einer gewaltfreien Konfliktlösung vorzustellen, um über die Mitwirkung dieser Vereine auch ausländische Bürgerinnen und Bürger im Sinne der Aktion «Gewalt - Sehen - Helfen» für ein verantwortungs- und pflichtbewußtes Handeln zu gewinnen. In diese Konzeption sind die Ausländerbeauftragten der Frankfurter Polizei eingebunden und nehmen an dieser Gesprächsrunde teil.

    Interessierte Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. (Franz Winkler/-8016)

Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: