Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111102 - 1297 Niederrad: Wohnungsplantage sichergestellt

Frankfurt (ots) - Ein sich seit mehreren Tagen ausbreitender Marihuanageruch hat Anwohner und Polizei am Dienstagabend aufmerksam gemacht und zu einer Wohnung in der Straße Im Mainfeld geführt.

Mit einem richterlichen Beschluss wurde die Wohnung eines 29-jährigen Marokkaners geöffnet und der Verdacht sollte sich gleich bestätigen. Die Beamten fanden in einem Zimmer 15 Marihuana-Pflanzen sowie umfangreiche Aufzucht- und Düngermaterialien. Noch während der Durchsuchung stellte sich der Mieter auf dem 10. Revier, da er von der Durchsuchung seiner Wohnung erfahren hatte. Im Rahmen seiner polizeilichen Vernehmung legte er ein umfassendes Geständnis ab, so konnte er nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder nach Hause entlassen werden.

Die Pflanzen sowie das Zubehör wurden sichergestellt.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: