Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111010 - 1207 Nordweststadt: Festnahme eines Heroinhändlers

Frankfurt (ots) - Aus einer schlichten Personenkontrolle wurde eine Festnahme. Dies gelang am 08.10.2011 den Beamten eines Zivilkommandos in der Nordweststadt.

Um sich der Kontrolle zu entziehen flüchtete der 28-jährige, aus Marokko stammende Mann. Er konnte aber schon nach kurzer Zeit festgenommen werden. Offensichtlich hatte der Mann einiges zu verstecken, wie sich später herausstellen sollte. Nicht nur dass er sich mit einem belgischen Pass auswies, der nicht ihm gehörte. Auch die 32 Gramm Heroin und Bargeld in Höhe von 3.200 Euro konnten schließlich bei ihm sichergestellt werden. (Isabell Neumann, Tel. 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: