Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091113 - 1424 Frankfurt: Private Jubiläumsfeiern des Motorradclubs "Hells Angels" - Polizei ist Veranstaltung bereits länger bekannt

    Frankfurt (ots) - Dem Frankfurter  Polizeipräsidium ist die Veranstaltung der "Hells Angels" am jetzigen Wochenende in Frankfurt am Main bereits seit einigen Wochen bekannt. Zum jetzigen Zeitpunkt geht die Polizei, die mit dem Veranstalter in Kontakt steht, von einer friedlichen Veranstaltung der Mitglieder untereinander aus.

    Die Feierlichkeiten, die teilweise an unterschiedlichen Örtlichkeiten im Stadtgebiet Frankfurt am Main und im umliegenden Rhein-Main-Gebiet abgehalten werden, sind rechtlich gesehen rein privater Natur und finden in geschlossenen Räumlichkeiten statt. Da die Veranstaltungen am Wochenende abgehalten werden, kann es in Frankfurt bzw. im gesamten Rhein-Main-Gebiet zum vermehrten Aufkommen von Mitgliedern der "Hells Angels", gegebenenfalls erkennbar an ihren Kutten, kommen.

    Bezüglich eines unfriedlichen Verlaufs liegen dem Polizeipräsidium Frankfurter am Main keine Erkenntnisse vor.

    Im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung zur Gefahrenabwehr und gegebenenfalls zur Verfolgung von Straftaten, wird die Polizei - soweit überhaupt notwendig - die erforderlichen Maßnahmen treffen, um diese interne Feiern störungsfrei ablaufen zu lassen. Klar ist auch, dass die Polizei sich vorsorglich in geeigneter Form vorbereitet hat, um allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen unserer Stadt - die sich gesetzeskonform verhalten - jederzeit ein friedliches Miteinander zu gewährleisten.

    (Jürgen Linker, Telefon 069 - 755 82100)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: