Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090706 - 850 Nordend: Rollerfahrer schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Ein schwer verletzter Rollerfahrer sowie etwa 4.500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag, den 05.07.2009 gegen 16.15 Uhr auf der Adickesallee Ecke Loenstraße ereignete.

    Hier war ein Rollerfahrer verbotswidrig auf dem Radweg in Richtung Osten unterwegs, während ein 35-jähriger Pkw-Fahrer von der Adickesallee in die Loenstraße einbiegen wollte. Dabei kam es zum Zusammenprall beider Fahrzeuge.

    Der Rollerfahrer stürzte zu Boden und wurde verletzt. Er kam zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon: 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: