Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090626 - 808 Nordweststadt: Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Jugendkriminalität

    Frankfurt (ots) - Nachdem es in den vergangenen Wochen zu Übergriffen auf Polizeibeamte, Sachbeschädigungen und Bedrohungen im Bereich rund um den Martin-Luther-King-Park und rund um das Nordwestzentrum gekommen war, wurden gestern Abend dort gezielte Kontrollen durchgeführt.

    Bei zwölf Personenkontrollen wurden keine Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten festgestellt, vier Personen wurde ein Platzverweis für die jeweilige Örtlichkeit erteilt.

    (Alexander Löhr, 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: