Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090419 - 0546 Nordend: Weitere Farbschmierereien - erheblicher Sachschaden

    Frankfurt (ots) - Zeugen meldeten am 18.04.2009, gegen 21.40 Uhr Farbschmierereien an mindestens zwei Pkw und vier Hausfassaden. An den entsprechenden Objekten in der Holzhausenstraße, Annastraße/Justinianstraße wurden mit Sprühfarbe z.B. die Worte "GOHST und WOLFS-GANG" angebracht. Weiterhin besprühte man die Nummernschilder von Fahrzeugen, Klingelschilder an den Hauseingängen usw.  Ein Tatzusammenhang mit den Schmierereien in der Klettenbergstraße und Cronstettenstraße wird im Moment nicht gesehen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten schon kurze Zeit später drei Beschuldigte festgenommen werden. Bei Ihnen handelt es sich um zwei 13-Jährige und einem 14-Jährigen aus Frankfurt.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: