Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090413 - 0523 Unterliederbach: Frau von Zug erfasst

    Frankfurt (ots) - Eine 74 Jahre alte Frankfurterin ist am Ostsonntagnachmittag gegen 15.10 Uhr in Unterliederbach im Bereich der Silostraße von einem Zug der Königsteiner Kleinbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen liegen Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden nicht vor. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: