Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090216 - 0200 Frankfurt-Gallusviertel: Diebe und Brandstifter suchen Kleingartenverein heim

    Frankfurt (ots) - Am heutigen Montagmorgen gegen 05.10 Uhr meldete eine Zeugin dem 16. Polizeirevier mehrere lichterloh brennende Gartenhütten auf dem Gelände des Kleingartenvereins in der Sondershausenstrasse. Bei Eintreffen der Polizeistreife brannte eine Hütte in vollem Ausmaß und die Flammen hatten schon auf zwei benachbarte Gebäude übergegriffen.

    Zusätzlich konnten noch zwei weitere Gartenhütten in unmittelbarer Nähe festgestellt werden, die aufgebrochen worden waren. Durch Fußspuren konnte ein Zusammenhang zwischen den Bränden und den Einbrüchen hergestellt werden.

    Der vorläufige Sachschaden dürfte sich auf ungefähr 10.000 EUR belaufen. Über das Diebesgut kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage gemacht werden, die Ermittlungen dauern noch an. (Alexander Löhr, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: