Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090204 - 0138 Dornbusch: 32-jährige Frau belästigt

    Frankfurt (ots) - Eine 32-jährige Frankfurterin war am Dienstag, den 3. Februar 2009, gegen 20.10 Uhr, zu Fuß von der Fritz-Tarnow-Straße kommend unterwegs in der Carl-Goerdeler-Straße.

    In Höhe der Hausnummer 138 wurde sie von einem Unbekannten angesprochen, der sie zur Durchführung sexueller Handlungen aufforderte. Die Frau flüchtete und rief laut um Hilfe. Der Täter ergriff daraufhin die Flucht. Eine Absuche nach dem Unbekannten verlief ergebnislos.

    Die Geschädigte beschrieb den Täter als ca. 18 Jahre alt und 185-190 cm groß. Er ist von normaler Statur und war insgesamt dunkel gekleidet. Trug schwarze Wollmütze und einen Kapuzenanorak. Vermutlich Deutscher.

    (Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: