Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081201 - 1374 Frankfurt-Sachsenhausen: Chilenische Wohnungseinbrecher unterwegs

Frankfurt (ots) - Beamte des zuständigen Fachkommissariates ist es am Freitagnachmittag in Sachsenhausen gelungen, eine mutmaßliche Wohnungseinbrecherin im Alter von 28 Jahren aus Chile festzunehmen. Die Frau war den Beamten zuvor aufgefallen, als sie sich im Bereich der Darmstädter Landstraße in verdächtiger Art und Weise bewegte. In einem Mietwagen, der von der Beschuldigten genutzt wurde, fanden die Beamten kurz darauf diverse Gegenstände (Laptop und Schmuck), die vermutlich aus zwei zuvor stattgefundenen Wohnungseinbrüchen stammen. Weiterhin entdeckten die Ermittler in dem Pkw einen chilenischen Reisepass, ausgestellt auf einen 33-jährigen Landsmann der Festgenommenen. Der Mann ist flüchtig. Die 28-Jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich nunmehr in Untersuchungshaft. (Karlheinz Wagner, 069-75582115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: