Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081110 - 1284 Niederrad: Einbrecher will sich unter Lkw verstecken - Festnahme

Frankfurt (ots) - Ein 30-jähriger staatenloser Mann wurde am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr in der Bruchfeldstraße durch eine Streife des 10. Polizeireviers unter einem Lieferwagen festgenommen. Der Mann war zuvor bei einem Einbruch in der Breubergstraße von Nachbarn bemerkt worden, die die Polizei alarmierten. Als die Beamten eintrafen sprang er gerade von einem Balkon im Erdgeschoss und rannte davon. Auf seiner Flucht versuchte er sich unter dem Lieferwagen zu verstecken. Der Wagen wurde umstellt und der Tatverdächtige kroch heraus. Trotz der anwesenden Beamten machte er noch einen letzten untauglichen Fluchtversuch. Bei der Absuche des Fluchtweges wurden 390 Euro Bargeld aufgefunden und sichergestellt. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: