Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081106 - 1263 Frankfurt-Sachsenhausen: Unfallflucht unter Drogeneinfluss?

    Frankfurt (ots) - Die Fahrt eines 39-jährigen Mannes aus Schlüchtern endete am Mittwochabend, den 05. November 2008, gegen 18.10 Uhr, am Zaun eines Restaurantparkplatzes in der Kennedyallee.

    Ein Mitarbeiter hatte ihn beobachtet, wie er mit seinem Mitsubishi Colt und zwei platten Vorderreifen davonfuhr. Weit kam er allerdings nicht sondern landete in der Zufahrt einer benachbarten Firma. Hier beschädigte er ein Tor. Die verständigte Streife des 9. Polizeireviers kontrollierte den Fahrer und stellte fest, dass dieser keinen Führerschein hat und scheinbar unter Drogeneinfluss stand. Im Pkw fanden die Beamten diverse Betäubungsmittel bzw. Ersatzstoffe.

    Da der Pkw weitere starke Unfallschäden aufwies, die augenscheinlich nicht vom Unfall am Hoftor stammen, wurde er sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen hat die Unfallfluchtgruppe übernommen. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: