Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081006 - 1121 Praunheim: 29. Drogentote

    Frankfurt (ots) - Ein bisher nicht in Erscheinung getretener 40-jähriger Mann aus dem Landkreis Neustadt/Aisch ist am frühen Morgen des 03.10.2008 aufgrund seines Drogenkonsums in einer Praunheimer Wohnung gestorben. Er hielt sich zu Besuch bei einer Bekannten auf, die ihn am Morgen leblos vorfand und den Notarzt alarmierte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

    Im Vorjahreszeitraum waren 36 Drogentote registriert.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: