Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081104 - 1253 Bahnhofsviertel: Crack-Dealer festgenommen

Frankfurt (ots) - Weil sich heute, kurz nach Mitternacht, ein junger Mann bei einer Kontrolle einer Spielothek in der Niddastraße nicht richtig artikulieren konnte, schöpften die Beamten Verdacht. Tatsächlich hatte er etwas im Mund, was ihn beim Sprechen behinderte. Das Etwas entpuppte sich später als insgesamt 20 in Folie verschweißte Steinchen Crack (etwa 4 Gramm). Der junge Mann - 21 Jahre alt und ohne festen Wohnsitz - wurde daraufhin vorübergehend festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen, 069 - 755 82113) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Rufbereitschaft: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: