Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 000331 Nachmittagsmeldung zum Polizeibericht vom 31.03.2000

      Frankfurt (ots) - Nachmittagsmeldung zum Polizeibericht vom
31.03.2000

000331 - 0426 Frankfurt - Nordend:  Wohnungsbrand

    Im 2. Obergeschoß eines fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses in der Rotteckstraße kam es heute gegen 08.35 Uhr zu einem Wohnungsbrand.     Der Mieter hatte gegen 08.20 Uhr seine Wohnung verlassen, seine Reinemachefrau bereits mit ihrer Arbeit angefangen. Zu dem genannten Zeitpunkt nahm die Frau Rauch wahr und stellte fest, daß die Tür zum Schlafzimmer brannte. Die Reinemachefrau klingelte sofort bei einer Nachbarin, die wiederum die Feuerwehr verständigte. Das Schlafzimmer wurde von den Feuerwehrleuten gelöscht. Die Brandursachenermittlung dauert zur Zeit noch an. Personen wurden nicht verletzt.     Der Sachschaden wird auf etwa 70.000,-- DM beziffert. (Manfred Füllhardt/-8015)

    Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon: 06142-63319 oder 0171-8350180

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: