Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte Dieselspur

      Düren (ots) - 000110 -8-(Düren) Unbekannter
Verkehrsteilnehmer verursachte Dieselspur

    Düren - Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte in der Nacht zu Sonntag, eine Dieselspur, die durch die Innenstadt führte und mehrere Kräfte der Feuerwehren einen mehrstündigen Einsatz bescherte. An der Kreuzung August-Klotz-Straße/Stürtzstraße stellte eine Funkstreifenwagenbesatzung eine größere Dieselspur fest. Diese führte dann über weitere Straßen der Innenstadt. Die Feuerwehr Düren sowie die Löschgruppen aus Birkesdorf und Lendersdorf mussten die Fahrbahn abstreuen. Zusätzlich wurde eine Kehrmaschine eingesetzt. Für die Dauer des Reinigungsarbeiten wurde der Verkehr auf der Stürtzstraße für ca. 3 Stunden gesperrt und abgeleitet. Gegen 02.45 Uhr konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 gebeten.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: