Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080806 - 0904 Nordend: Versuchter Raub

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 5. August 2008, gegen 09.00 Uhr, ging eine 78-jährige Frankfurterin durch die Eckenheimer Landstraße.

    In Höhe der Hausnummer 56 versuchte eine zunächst unbekannte Frau ihr die Tasche zu entreißen. Da die Geschädigte ihre Handtasche jedoch festhielt, zerrten nun beide Frauen an der Tasche. Plötzlich begann die Täterin damit, ihre Hose zu öffnen und diese auszuziehen.

    Unter Zurücklassung ihrer Hose flüchtete sie schließlich ohne Beute vom Tatort. Ein Zeuge beobachtete die Beschuldigte dann in der Koselstraße, wo sie ein Motorrad umwarf. An dem Krad entstand leichter Sachschaden. Die Frau, eine 34-jährige Berlinerin, wurde von der Besatzung einer Funkstreife des 2. Polizeirevieres in der Koselstraße festgenommen und zur Dienststelle sistiert. Die Frau musste schließlich in eine Nervenklinik eingewiesen werden.

    (Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: