Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Einfach weitergefahren

Schwelm (ots) - Am 02.07.2008, gegen 08.55 Uhr, befährt ein 38-jähriger Schwelmer mit einem Fahrrad die Barmer Straße aus Richtung Wuppertal kommend. An der Einmündung Am Ochsenkamp fährt er in den Kreisverkehr ein. Dort wird er von einem grünen Peugeot überholt, der den Kreisverkehr an der ersten Möglichkeit wieder verlassen will. Die Fahrerin des PKW übersieht dabei den Radfahrer, der den Kreisverkehr erst an der zweiten Möglichkeit verlassen will. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Radfahrer stürzt. Die Fahrerin bleibt stehen, dreht sich um, steigt jedoch nicht aus, zuckt mit den Schultern und entfernt sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Frau ist blond und ca. 40 Jahre alt.Der Radfahrer notiert sich das Kennzeichen. Es entsteht an seinem Rad ein Schaden von ca. 200,-Euro. Er bleibt bei dem Sturz jedoch unverletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: