Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080711 - 0812 Fechenheim: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am 10.07.2008, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger Mann aus Frankfurt mit seinem Pkw Mitsubishi die Orberstraße. Im Bereich der Bahnschranke der Casellastraße wollte er an einem Rückstau vorbei fahren. Die 31-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Motorrollers konnte noch einen Zusammenstoß mit dem Mitsubishi vermeiden, geriet dabei jedoch ins Schlingern und stürzte. Wegen einer bestehenden Schwangerschaft wurde die Rollerfahrerin vorsorglich durch einen Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An dem Motorroller entstand Sachschaden in Höhe von 300,- Euro. (Franz Winkler/069-755 82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: