Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080507 - 0549 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Mutmaßlicher Ladendieb festgenommen

    Frankfurt (ots) - Weil er in den gestrigen Morgenstunden in einer Gaststätte im Bahnhofsgebiet versuchte elf Pakete Kaffee zu verkaufen, erregte dies die Aufmerksamkeit von  Polizeibeamten, die den 27 Jahre alten Frankfurter gegen 09.00 Uhr dort kontrollierten und nach der Herkunft des Kaffees befragten.

    Nachdem der Mann zunächst mehrere unglaubwürdige Geschichten erzählt hatte, rückte er dann auf der Fahrt zum Polizeipräsidium mit der Wahrheit heraus. Er gab zu, zuvor in der Filiale einer Drogeriekette im Gallusviertel einen Diebstahl begangen und dabei den Kaffee erbeutet zu haben. Er habe das Diebesgut in seinen orangefarbenen Rucksack verstaut und sei anschließend geflüchtet, erklärte er den Beamten. Bei einer Überprüfung am Tatort erklärte eine Verkäuferin des betroffenen Geschäftes sofort, dass Kaffee fehle. Der Diebstahl sei von einem jungen Mann der einen orangefarbenen Rucksack mit sich führte begangen worden. Da sie sich zum Zeitpunkt des Diebstahls alleine in dem Geschäft befand, habe sie den Diebstahl nicht verhindern können.  Bei einer Lichtbildvorlage erkannte die Frau den Beschuldigten eindeutig wieder. Der 27-jährige drogenabhängige Mann ist bei der Polizei bereits in mehreren Fällen einschlägig in Erscheinung getreten. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: