Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080402 - 0397 Goldstein: Wildunfall

    Frankfurt (ots) - Durch einen Schuss aus seiner Dienstwaffe musste am Mittwochmorgen ein Polizeibeamter des 10. Reviers ein verletztes Wildschwein töten. Die Beamten hatten das offenbar angefahrene und schwer verletzte Tier gegen 05.30 Uhr auf der Straßburger Straße in Höhe der Kiesschneise gefunden.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: