LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2505) Hoher Geldbetrag entwendet - Tatverdächtiger ermittelt

    Nürnberg (ots) - Der Diebstahl von mehreren tausend Euro aus einer Wohnung im Nürnberger Osten vom September 2007 wurde durch die Kripo Nürnberg nun aufgeklärt. Dringend tatverdächtig ist ein 40-jähriger Bekannter des Bestohlenen.

    Der Tatverdächtige arbeitete im September dieses Jahres mehrere Tage lang in der Wohnung seines Bekannten im Stadtteil Gleishammer. Nachdem die Arbeiten erledigt waren, vermisste der Wohnungsinhaber eine Geldbörse, die er im Wohnzimmerschrank aufbewahrt hatte. Der Bestohlene erstattete Anzeige.

    Die Ermittlungen führten zu dem 40-Jährigen, der allerdings die Tatvorwürfe abstreitet. Die Ermittlungen der Kripo Nürnberg dauern noch an.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: