Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080310 - 0291 Schwanheim: Radfahrer schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Ein 29-jähriger Frankfurter ist bei einem Sturz mit seinem Rennrad auf dem Kelsterbacher Weg am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr schwer verletzt worden.

    Der Radfahrer verlor auf der Brücke über die Bundesstraße 40 aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Rad, stürzte und blieb bewusstlos liegen. Bei dem Unfall zog er sich schwere Kopf- und Schulterverletzungen zu. Passanten alarmierten sofort den Rettungsdienst. Der Mann wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: