Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071221 - 1457 Sachsenhausen: Apotheke überfallen

    Frankfurt (ots) - Zwei bisher unbekannte Männer haben am Donnerstagabend, den 20.12.2007 gegen 18.50 Uhr, eine Apotheke in der Mörfelder Landstraße überfallen und rund 4.900 Euro erbeutet.

    Die Unbekannten bedrohten eine Angestellte mit einem Messer, als diese gerade die Apotheke nach Hause verlassen wollte. Sie drängten diese und weitere Angestellte in den Räumen der Apotheke zusammen und verlangten die Öffnung des Tresors.

    Die Männer werden wie folgt beschrieben:

    - 1,80 bis 1,90 m groß - Etwa 25 - 30 Jahre alt - Ein Deutscher und ein vermutlich Ägypter oder Iraker - Beide dunkel bekleidet, einer hatte eine Kapuze mit Fellbesatz (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: