Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gartenzwerg sucht seinen Besitzer

POL-HI: Gartenzwerg sucht seinen Besitzer
Gartenzwerg

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.)  Bereits seit Karfreitag, 06.04.2007, befindet sich bei der Hildesheimer Polizei ein Gartenzwerg - oder doch eher ein Gartenriese - der an diesem Tage unvermittelt im Vorgarten eines Einfamilienhauses des 53-jährigen Hausbesitzers in der Neidenburger Straße ( Marienburger Höhe ) stand. Da der Hausbesitzer keine Ahnung hatte, wer ihm das wunderschöne Zwergenexemplar in den Vorgarten stellte, informierte er die Polizei. Die eingesetzten Beamten nahmen den Zwerg kurzerhand mit zur Dienststelle. Bislang ist er aber nicht vermißt worden; zumindest hat niemand Nachfrage gehalten. Der  Zwerg ist 1 Meter groß, wiegt geschätzte 10 Kilo und ist nicht mehr ganz taufrisch. Seine Bemalung ist teils leicht verwittert. Die  Polizei Hildesheim sucht nun den Besitzer des doch recht auffälligen Gartenzwerges. Hinweise und Anfragen werden unter Telefon 05121-939115 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: