Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071118 - 1327 Goldstein: Einbrecher verwüsten Schule -Polizeiwagen beschädigt

    Frankfurt (ots) - Bisher unbekannte Einbrecher haben in der Carl-von-Weinberg-Schule im Stadtteil Goldstein erheblichen Schaden angerichtet. Anwohner hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00.40 Uhr mehrere Personen auf dem Schulgelände festgestellt und die Polizei verständigt.

    Mit Polizeihunden und neun Streifenwagenbesatzungen wurde das Schulgebäude durchsucht. Einbrecher konnten nicht mehr angetroffen werden. In dem Schulhaus wurden mehrere große Fenster eingeschlagen sowie gewaltsam in Klassenräume eingebrochen.

    Als die Beamten zu ihren Streifenwagen zurückkehrten, waren an einem Fahrzeug zwei Reifen platt gestochen sowie eine Delle in der Tür.

    Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit:  0173 - 6597905
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: