Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070802 - 0888 Frankfurt-Heddernheim: Täterfestnahme nach Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Frankfurt (ots) - Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass heute Morgen, gegen 00.20 Uhr, zwei Einbrecher kurz nach ihrer Tat vorübergehend festgenommen werden konnten. Die Zeugin hatte um diese Zeit das Zerbersten einer Scheibe wahrgenommen und gleich nach dem Rechten geschaut. Hierbei bemerkte sie, wie zwei dunkle Gestalten von einem Lebensmittelsgeschäft in der Heddernheimer Landstraße in Richtung Nidda davon liefen und verständigte sofort die Polizei. Von einer in die Fahndung nach den Tätern eingebundenen Streife des 14. Reviers konnten die beiden Flüchtenden wenig später auf dem südlichen Niddauferweg gesichtet werden. Sie rannten in Richtung Praunheimer Brücke und verschwanden dort im angrenzenden Buschwerk. Daraufhin wurde das Gelände von zur Verstärkung heran geholten Beamten umstellt und ein Diensthund machte sich auf die Suche nach den Flüchtigen. Er hatte schnell Erfolg und spürte die beiden in ihrem Versteck unter einem Gebüsch auf. Beide Täter (19 und 22 Jahre alt) wurden vorübergehend festgenommen. Die Beute - fünf Flaschen spanischer Rotwein - wurde sichergestellt. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatten die beiden mit einem Verbundpflasterstein die Türscheibe des Lebensmittelgeschäftes eingeschlagen und die fünf Flaschen Wein entwendet. Beide Täter - übrigens der Polizei wegen ähnlicher Delikte hinreichend bekannt - wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. (Manfred Vonhausen, 069-75582113) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: