Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070725 - 0858 Polizeipräsidium: Hinweise für Besucher des "Tages der offenen Tür" im Frankfurter Polizeipräsidium

    Frankfurt (ots) - Wie bereits mehrfach berichtet findet am kommenden Samstag (28.07.2007) in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr im Frankfurter Polizeipräsidium zum zweiten Mal ein "Tag der offenen Tür" statt.

    Aus diesem Grunde werden an diesem Tag einige verkehrsbedingte Maßnahmen rund um das Präsidium durchgeführt. So wird die Bertramstraße bis zur Einmündung Polizeimeister-Kaspar-Straße sowie die Polizeimeister-Kaspar-Straße von der Eschersheimer Landstraße bis zur Einmündung Bertramstraße für den Verkehr gesperrt. Im Bereich der Eschersheimer Landstraße/Polizeimeister-Kaspar-Straße wird eine Durchlassstelle eingerichtet, so dass es Bewohnern der benachbarten "Dornbuschhöfe" möglich sein wird, mit ihren Fahrzeugen in die Tiefgaragen der Wohneinheiten zu fahren.

    Besucher der Veranstaltung im Polizeipräsidium wird dringend geraten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da rund um das Polizeipräsidium kein Parkraum für Pkw zur Verfügung steht. Die U-Bahnen der Linien U-1, U-2, und U-3 halten in unmittelbarer Nähe des Präsidiums (Haltestelle Miquel-/Adickesallee), ebenfalls der Bus der Line 32 (Haltestelle Miquel-/Adickesallee).

    (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: