Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 0707170 - 0830 Rödelheim: Handtaschenraub

Frankfurt (ots) - Am 16.07.2007, gegen 15.50 Uhr zeigte eine 70-Jährige Rentnerin an, dass sie kurz zuvor in Höhe des Metro-Marktes in Rödelheim von zwei Tätern überfallen wurde. Die beiden Unbekannten versperrten der Frau den Weg und entrissen ihr ihre Handtasche. Der zweite Beschuldigte riss ihr im gleichen Moment eine Kette vom Hals und raubte ihre Armbanduhr. In der schwarzen Lederhandtasche befand sich eine Geldbörse mit etwa 380,- Euro Bargeld. Bei dem Überfall erlitt die Frau Kratzer und Blutergüsse an beiden Armen und am Knöchel. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Mann, ca. 180 cm groß, stämmige Figur, schmaler, von den Ohren zum Kinn hingezogener Bart. Er trug Jeans und ein dunkles T-Shirt mit Aufdruck. 2. Mann, ca. 170 cm groß, kurze Haare. Er trug ein weißes Shirt und Jeans. Hinweise auf die beiden Männer bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 51408 oder 069-755 54510. (Franz Winkler/069/755 82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: