Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070627 - 0741 Gallus: Streit um Bierflasche eskalierte

Frankfurt (ots) - Zwei Männer im Alter von 23 und 42 Jahren gerieten am Dienstag, den 26. Juni 2007, gegen 23.40 Uhr, über eine Flasche Bier in Streit. Die beiden bewohnten zusammen ein Zimmer in einem Männerwohnheim in der Rudolfstraße, welches auch Schauplatz der Auseinandersetzung war. Der Streit um das Bier eskalierte schließlich derart, dass der 23-Jährige dem 42-Jährigen einen Teller auf den Kopf zerschlug und ihm ein Küchenmesser an den Hals hielt. Das Ergebnis dieser Attacke war eine Schnittwunde am Hals und eine Platzwunde am Kopf. Der 42-Jährige wurde in einem Krankenhaus behandelt. Er gab noch einen Hinweis auf eine Wohnung in Wiesbaden, in deren Nähe der zunächst flüchtige 23-Jährige dann auch festgenommen werden konnte. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: