Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Versuchtes Tötungsdelikt in Kellinghusen
Kreis Steinburg

Alexej Sorokin aus Lübeck

Itzehoe (ots) - In der Nacht zum 24.11.2013 kam es auf offener Straße in Kellinghusen zum einem versuchten Tötungsdelikt, bei dem zwei Brüder aus Elmshorn, 24 bzw. 26 Jahre alt, durch Halsstiche sehr schwer verletzt wurden. Der ältere der beiden Geschädigten schwebt in Lebensgefahr. Als der Tat dringend verdächtig wird der 21jährige Alexej Sorokin aus Lübeck gesucht. Am Nachmittag des 24.11.2013 durchsuchte ein Sondereinsatzkommando der Landespolizei Schleswig-Holstein vergeblich die Lübecker Wohnung des Tatverdächtigen. Sorokin ist 179 cm groß und schlank, er hat grau-grüne Augen. Täter und Opfer kannten sich. Das Motiv der Gewalttat ist unklar. Hinweise bitte an die Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, Kommissariat 1,Tel. 04821-6020, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Nachfragen zum Stand der Ermittlungen können derzeit n i c h t beantwortet werden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle der Staatsanwaltschaft Itzehoe
StA Peter Müller-Rakow
Tel: 04821 - 661824
ab Montag, 25.11.2013 - 08.30 Uhr -

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: