Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Messerstecherei in Wedel

Itzehoe (ots) - Am 24.04.2013, gegen 20.50 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass in einer Wohnung in Wedel eine Person mit einem Messer verletzt worden sei. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass ein 36 jähriger polnischer Staatsbürger durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt worden ist. Der dringend Tatverdächtige, ein 34 jährigen polnischer Staatsbürger, wurde noch vor Ort festgenommen. Dieser stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus notoperiert und befindet sich zurzeit auf der Intensivstation. Die Ermittlungen wurden von der Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe übernommen und dauern an.

Diese Pressemitteilung ergeht im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft Itzehoe. Weitergehende Angaben werden zurzeit nicht gemacht.

Bezirkskriminalinspektion Itzehoe
Pressestelle
Tel.: 04821 602 - 3002
E-Mail: itzehoe.bki@polizei.landsh.de

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: