Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Verkehrsunfallflucht mit 2,15 Promille

    Norderstedt (ots) - Am gestrigen Montag, gegen 15:00 Uhr, befuhr eine 36-jährige Frau in ihrem Renault die Straße Achternfelde in Richtung Königsberger Straße.

In Höhe der Hausnummer 14 kollidierte sie mit einem am rechten Fahrbahnrand parkenden VW Passat. Hierbei wurde der Außenspiegel beschädigt, der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Ein Zeuge beobachtete den Vorfall. Die Fahrzeugführerin setzte ihren Weg fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Die herbei gerufene Polizei konnte wenig später die 36 Jährige als Verursacherin ermitteln.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,15 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Sie muss sich nun strafrechtlich für ihr Verhalten verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: