Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Negernbötel/Hamdorf - Sachbeschädigung durch Böller

    Nebernbötel/Hamdorf (ots) - Unbekannte haben am vergangen Sonntagmorgen, gegen 02.30 Uhr, in der Kieler Straße ein Einfamilienhaus mit Böllern beworfen. Einer dieser Silvesterknaller gelangte dabei durch ein Fenster in das Innere des Hauses und verursachte Beschädigungen am Rahmen. Glücklicherweise kam durch den Vorfall niemand zu Schaden, ein Feuer brach ebenfalls nicht aus. Bereits in der Silvesternacht war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Die Polizei in Wahlstedt ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise zu den Böllerwerfern nimmt die Polizei unter Tel.: 04554-70510 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: