Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Zu schnell und ohne Führerschein auf dem Motorroller unterwegs

    Norderstedt (ots) - Die Polizei hat am Sonntagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, einen 15-jährigen Norderstedter im Bereich Buckhörner Moor mit seinem Kleinkraftrad angehalten und kontrolliert. Der Jugendliche war den Beamten aufgefallen, nachdem er mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

Es stellte sich heraus, dass der Norderstedter nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Dem Jugendlichen wurde die Weiterfahrt untersagt, ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: