Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Diebstahl von Play-Station-Spielen verhindert

Pinneberg (ots) - Am Freitag, gegen 16:00 Uhr, versuchte ein 20-jähriger Hamburger in einem Geschäft in der Straße Peiner Hag drei Play-Station II Spiele zu entwenden. Er wurde hierbei beobachtet und flüchtete durch das Kaufhaus, wobei er auch einen Angestellten beiseite stieß. Dieser wurde hierbei leicht verletzt. Der Hamburger konnte schlussendlich von Mitarbeitern gestellt werden und muss sich nun strafrechtlich verantworten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: