Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Jugendliche mit Spielzeugwaffe angetroffen

Pinneberg (ots) - Bereits am Sonntag, 07.01.07 gegen 18:30 Uhr, wurden von den Beamten des Polizeireviers Rellingen im Bereich Bickbargen drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren angetroffen. Die Jugendlichen führten eine Spielzeugwaffe sowie Geschosse hierfür mit sich, sie hatten sich offensichtlich verabredet, um auf Dosen zu schießen. Waffenrechtliche Verstöße wurden nach Prüfung nicht festgestellt, da es sich in diesem Fall um Spielzeug handelt. Die Eltern der Jugendlichen wurden informiert. Strafrechtliche oder bußgeldbewährte Konsequenzen liegen demnach in diesem Fall nicht vor, da der Grenzwert der Geschossenergie von 0,5 Joule nicht überschritten wurde. Hierauf ist bei dem Kauf solcher Spielzeuge unbedingt zu achten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: