Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Feuer- Kripo sucht Zeugen

    Pinneberg (ots) - Gestern, gegen 16:00 Uhr, kam es zu einem Feuer von Abfällen, hierbei handelt es sich zum größten Teil um Kartons von Firma in der Gärtnerstraße 92 in Halstenbek.

Unbekannte haben die Gegenstände, welche auf einem Parkplatz an einem Gewerbeobjekt abgelagert waren, vorsätzlich in Brand gesetzt. Ein zufällig vorbei fahrender Radfahrer sah das Feuer und alarmierte unverzüglich Hilfe.

Die freiwillige Feuerwehr Halstenbek übernahm die Löscharbeiten, durch das rechtzeitige Eingreifen konnte glücklicherweise ein größeres Ausmaß verhindert werden.

An dem angrenzenden Gewerbegebäude entstand ein geschätzter Schaden von 5.000- 10.000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen von Personen auf dem Parkplatz gemacht, die ihm im Nachhinein seltsam vorkommen? Jeder Hinweis kann hilfreich sein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: