Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23: Mit 1,4 Promille unterwegs

Pinneberg (ots) - Gestern Abend, gegen 20:00 Uhr, fiel den Kollegen des Autobahnreviers Elmshorn ein 44 jähriger Mann in seinem Audi auf, der auf der A 23 in Richtung Hamburg deutlich zu schnell unterwegs war. In Höhe der Anschlussstelle Halstenbek-Krupunder wurde der Mann kontrolliert, hierbei konnte ein Atemalkoholwert von 1,4 Promille festgestellt werden. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt. Der 44 Jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: