Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Oldtimer beschädigt

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben in der Zeit vom 09.bis 15. Oktober in einer Tiefgarage im Düsterhoop, einen Schonbezug angezündet und einen Oldtimer der Marke Rover beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen hatten der oder die Täter diesen Bezug in Brandgesetzt. Dadurch ist der Bezug geschmolzen und hat entsprechende Beschädigungen auf dem Lack verursacht. Die Kunststoffhülle des Reserverades, welches auf dem Kofferraum befestigt ist, wurde ebenfalls in Brand gesetzt, die Rücklichter wurden zerstört. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Personen geben können, die den Bezug in Brand gesetzt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: