Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahrenkrug - PKW-Aufbrecher gestört

    Fahrenkrug (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein bislang unbekannter Mann versucht, einen PKW in Fahrenkrug, Moosberg, aufzubrechen. Der Mann hatte gegen 02.20 Uhr bereits das Fahrzeug geöffnet und war dabei, die Lenkradverkleidung abzubauen, als er von Zeugen gestört wurde und vom Ort des Geschehens flüchtete. Der Mann wurde als etwa 1,75 Meter groß; kurze Haare; helle Hautfarbe; Bekleidung: blaue Jeans und blauer Pullover; beschrieben.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ermittelt und sucht Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: