Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alveslohe: Verkehrsunfall mit 0,72 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstag, 18.03.2006 gegen 21:00 Uhr befuhr ein 26 jähriger Mann mit seinem Fiat die Fischwehrstraße in Richtung Alveslohe. Er kam dort von der Fahrbahn auf den verschneiten Grünstreifen ab und schleuderte quer über die Fahrbahn in den Graben und kam entgegengesetzt der Fahrbahn zum Stehen.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen.

Es entstand ein geschätzter Schaden von ca. 7000 Euro.

Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt, der 26 Jährige blieb unverletzt.

Der 26 Jährige muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: