Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Unfall mit 1,25 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstagabend gegen 21:20 Uhr befuhr eine 46-jährige Frau aus Kaltenkirchen in ihrem Opel Astra von einem Grundstück einer Wohnanlage an der Lindenstraße und beabsichtigte über den Parkplatz der Raiffeisenbank in Richtung Hamburger Straße zu fahren. Eine 46-jährige Frau aus Henstedt-Ulzburg befuhr in ihrem VW Golf die Parkplatzzuwegung der Raiffeisenbank in Richtung Lindenstraße. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Bei der Frau aus Kaltenkirchen konnte ein Atemalkoholwert von 1,25 Promille festgestellt werden.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt. Die 46 Jährige muss sich jetzt strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: